Start der Initiative „Fit für die digitale Zukunft“ – Erfolgreiche Auftaktveranstaltung am Technologie Centrum Westbayern

Jeder Dienstleister, Einzelhändler oder Handwerksbetrieb kann von dieser Entwicklung profitieren. Oft fehlt aber das nötige Wissen und es besteht Unsicherheit, welche Möglichkeiten es gibt, was zum eigenen Unternehmen passt und wie man dann in der Praxis ein Projekt umsetzt. Das war auch ein Feedback von Teilnehmern einer bereits durchgeführten Veranstaltung im Technologie Centrum Westbayern, die sich weiterführende Informationen und einen Erfahrungsaustausch wünschten.

Das Technologie Centrum Westbayern griff diese Rückmeldung auf und startete vor kurzem mit einer Auftaktveranstaltung die Initiative „Fit für die digitale Zukunft“.  „Das Technologie Centrum Westbayern möchte regionale Betriebe und Firmen bei der Umsetzung der Digitalisierung in der Praxis informieren und begleiten.“, erklärt Josef Wolf, Geschäftsführer des Technologie Centrum Westbayern.

Zahlreiche Besucher waren zum Vortrag „Wie nutze ich den digitalen Wandel für mein Unternehmen, Geschäft, Einzelhandel oder Handwerksbetrieb?“ gekommen. Im Mittelpunkt stand, wie speziell kleine und mittelständische Unternehmen von der zunehmenden Digitalisierung profitieren können.

In seiner Begrüßung erläuterte Josef Wolf, was man unter dem Begriff „Digitalisierung“ versteht und stellte die Gastredner des Abends vor. Sascha Oberman nannte Möglichkeiten, Kunden auf dem digitalen Weg Kunden zu erreichen und zeigte interessante Beispiele aus den Feldern Homepage, Apps, E-Mail-Marketing, Videos und Informationsmaterialen. Zudem stellten zwei Kunden ihren erfolgreichen Weg im digitalen Business vor.

„Der Vortrag machte mir Mut und ich habe Lust darauf bekommen, dieses Thema weiter zu verfolgen. Ich freue mich auf die Herbst-Veranstaltungen am Technologie Centrum Westbayern (TCW)“, so ein begeisterter Teilnehmer am Ende des Vortrag. 

Bildbeschreibung: (von links nach rechts) Josef Wolf (Geschäftsführer Technologie Centrum Westbayern GmbH) und Referenten des Vortragsabends.

Weiterführende Veranstaltungen mit Vertiefung/Ausbau der Möglichkeiten für Unternehmen, Dienstleister, Einzelhändler und Handwerksbetriebe und in Richtung medienunterstütztes Unterrichten in Kombination mit selbstorganisiertem Lernen (Lehrplan PLUS) sind für Herbst 2016 am Technologie Centrum Westbayern in Planung.

Weitere Informationen unter www.tcw-donau-ries.de

Zurück