Weitere Angebote

Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Institut der deutschen Wirtschaft Köln)

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, Fachkräfte zu finden, attraktive Arbeitgeber zu werden sowie mit qualifizierten Belegschaften wettbewerbsfähig zu bleiben.

Themen: Fachkräfteplanung, Fachkräftestrategie, Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele

Weiterführende Informationen: Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

 

Fachkräfte-Offensive (Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Bundesagentur für Arbeit)

Den Fachkräftebedarf zu sichern ist eine der entscheidenden Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Wollen wir Deutschland zukunftsfest machen, ist jetzt eine gemeinsame Anstrengung notwendig.

Themen: Standort, Fachkräftepotenziale, gute Beispiele

Weiterführende Informationen: Fachkräfte-Offensive

 

Fachkräftewegweiser (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie)

Das Bayerische Wirtschaftsministerium verfolgt eine 6-Säulen-Strategie, um die bayerische Wirtschaft im globalen Wettbewerb um die „klügsten Köpfe“ zu unterstützen.

Themen: Fachkräftewegweiser für Mittelstand und Handwerk, Aus- und Weiterbildung, Unternehmensnachfolge, Work in Bavaria

Weiterführende Informationen: Frachkräftewegweiser

 

ServiceCenter Fachkräftesicherung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

Um den Erfolg unserer Wirtschaft nachhaltig sicherzustellen, muss dem Fachkräftemangel effektiv begegnet werden. Die vbw hat deshalb ein Gesamtkonzept zur Fachkräftesicherung aufgelegt.

Themen: Beschäftigungschancen verbessern, Erwerbsbeteiligung erhöhen, Arbeitszeiten verlängern, breite Bildungsoffensive umsetzen, Zuwanderung gezielt gestalten

Weiterführende Informationen: ServiceCenter Fachkräftesicherung

 

Fachkräfte für den Tourismus

Deutschland erlebt seit Jahren einen Boom im Tourismus. Mit 2,9 Millionen Beschäftigten ist die Branche ein wirtschaftliches Schwergewicht. Aber genauso wie in anderen Branchen ist hier die positive Entwicklung bedroht – denn es fehlen Fachkräfte.

Themen: Nachwuchskräfte, neue Arbeits- und Fachkräfte, Handlungsempfehlungen, Best Practice

Weiterführende Informationen: Fachkräfte für den Tourismus - fit für die Zukunft